Sonntag, 3. Januar 2010

Guten Morgen,

nun bin auch ich in 2010 angekommen, ... diese Tage vor Weihnachten waren der absolute Streß, und die Tage danach haben wir einfach genutzt, um eine innere Ordnung wieder herzustellen, wir haben wirklich nur die unbedingt notwendigen Dinge erledigt, alles andere waren "Kann"-Leistungen, die jeder von uns so erbracht hat, wie er es konnte.
Fazit: Es waren sehr erholsame Tage.

Morgen beginnt dann wieder der Alltag.

Mein Liebster schläft noch, er hat sich eine dicke Erkältung zugezogen. Ich sag ja dann immer, der Körper zeitgt seine Leistungsgrenze an, sehr deutlich!

Als ich vorhin die Rolladen nach oben zog, uih, wie schön. Es liegt ziemlich viel Schnee im Garten, ... Ich mache mal ein Foto



Es schneit ganz leicht weiter, d.h. allerdings auch, dass ich gleich raus muss, zum Schnee fegen, aber somit habe ich schon meinen Sport.
Mein einziger Vorsatz für 2010 ist nämlich, mehr Sport zu machen in diesem Jahr.

Und nun mache ich mich an die Vorbereitungen für das Projekt 2010
Bei diesem Projekt soll ich mir ein festes Objekt suchen, dass ich im Jahresverlauf 12 mal fotografiere. Ich finde dass ist eine ganz tolle Idee, um den Verlauf mal deutlich zu dokumentieren. Ich habe nur das Objekt noch nicht fotografiert, da ich nicht arbeiten gehe. Von meinem Fenster aus sehe ich auf eine Hagebuttenhecke, und die würde ich gerne fotografieren.
Wenn mir heute allerdings noch was anderes vor die Linse hüpfen sollte, na, dann mache ich davon ein Bild, ...

Und nun begebe ich mich an die Vorbereitungen zum Einrichten des Blogs zu diesem Projekt, und bei dieen Dingen bin ich irgendwie nicht ganz so geschickt, das dauert immer so lange:
Und dann müsste ich eigentlich stricken, mein Liebster hat sich gestern Wolle für einen Schal ausgesucht ( er hat solche Halsschmerzen), und da sind erst zwölf Znetimeter ferig, also viel zu tun heute.

Ciao

Keine Kommentare:

Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.