Samstag, 20. März 2010

Gestern haben wir viel geschafft

im Garten.
Wir hatten vorgestern einen Arbeitsplan für den Samstag erstellt, ... und diesen haben wir morgens gerade mal über den Haufen geworfen.

Dafür haben wir
- das Vogelhäuschen sauber gemacht
- neuen Rindenmulch geholt mit dem Anhänger und komplett verteilt
- die 2 Zaunelemente mit Holz verkleidet
- die Büsche beschnitten

Unter anderem waren wir beim Fachhändler, um unseren Holzspalter abzuholen, allerdings hatten die einen Trauerfall, so dass er dann in der kommenden Woche zu uns gebracht wird, sehr schön. Dann muss ich mich nicht anstrengen, um das ca 100-kg-Teil mit dem Liebsten vom Anhänger zu wuchten.

Unser Vogelhäuschen wurde auch gleich von den diesjährigen Mietern in Augenschein genommen und auch bezogen:





Ich hoffe, man kann es gut sehen.

Und dazu kam das Eichhörnchen schon mal gucken, ob wir auch ordentlich den Nusbaum bearbeitet haben, damit es seinen Anteil sich holen kann:







Es zeigt sich immer mehr, dass der Kauf unserer Kamera vor einem Jahr eine sehr gute Entscheidung war, ...

So jetzt kümmere ich mich um die Brötchen, die ich heute früh vorbereitet habe.

Ciao

1 Kommentar:

Anke hat gesagt…

Schoen wieder mal ein "deutsches Eichhoernchen" zu sehen. Hier bei uns sind alle grau, zwar lustig, aber ich finde die roten Eichhoernchen viel schoener... Seltsam was man so vermisst wenn man weit weg von seiner Heimat ist...

Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.