Related Posts with Thumbnails

Sonntag, 30. August 2009

Hier bin ich auch dabei,

eine tolle Aktion

Ich setzte einen Button, und zack, ... werden 10 Euronen gespendet. Da mache ich doch gerne mit.

Ciao

Es folgt

das "O" wie

OVOMALTINE





Ovomaltine ist ein Instant-Malzgetränk, das durch die Wander AG (ein Tochterunternehmen der Associated British Foods) in Neuenegg hergestellt wird. Die „echte“ Ovomaltine enthält keinen Kristallzucker, ist nur in der Schweiz erhältlich und dort nahezu ein Nationalgetränk.

Das Getränkepulver ist in fast 100 weiteren Ländern erhältlich, allerdings mit veränderter Rezeptur. So enthält etwa die in Deutschland und Österreich im Handel erhältliche Ovomaltine neben Maltose auch Saccharose, was unter anderem einen süßeren Geschmack zur Folge hat. In Großbritannien, Amerika, Afrika, Südamerika und Asien ist Ovomaltine ebenfalls mit veränderter Rezeptur unter dem Namen Ovaltine erhältlich.

Der Hersteller bietet auch verschiedene ovomaltinehaltige Riegel und andere Snacks („ovo sport“, „choc ovo“ etc.), Müsli und Schokolade sowie trinkfertige Ovomaltine (ovo drink) unter anderem auch als selbstauflösende Presstabletten, sogenannte „Ovolino“, an. Mittlerweile ist auch ein Ovomaltine-Brotaufstrich und eine Ovomaltine-Eiscreme erhältlich, genannt Ovomaltine Crunchy Cream resp. Ovomaltine Crunchy Ice.



Ich kann mich erinnern, in meiner Kindheit gab es dieses Getränk manchmal, aber ich habe keine Erinnerung an den Geschmack, ... finde ich interessant.

Ciao

Freitag, 28. August 2009

Und weiter geht´s mit

3.


1. Nudeln und Tomaten ergeben ein schnelles Abendessen.

2. Verdammnis von Stieg Larsson ist das Buch, was auf meinem Nachttisch liegt.

3. Der August weckt Erinnerungen an Kindertage

4. Meine "Arbeitsunlust" heute war offensichtlich.

5. Es heißt, wenn man über seine Träume spricht verarbeitet man seine Vergangenheit.

6. Ich habe heuteeinfach zu wenig Zeit, um den Freitags-Füller in aller Ruhe zu überdenken.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf die Familie , morgen habe ich Umbauarbeiten im und am Haus geplant und Sonntag möchte ich nur asuruhen!

Ciao

Donnerstag, 27. August 2009

Oh,

ich bin so müde, ...

Heute war mein erster Arbeitstag. Und gleich mit einer Ganztags-Sitzung begonnen, viel lesen und gedanklich sich mit Projekten für das kommende Jahr befassen. Der Beamer stand vor mir und blies mir permanent die Lüftungs-Luft in die Augen, jetzt ist mein linkes Auge ganz rot, ... trotz befeuchtenden Augentropfen! Bäh, ...

Und Urlaub hatte ich ja mit meinem Knieschaden auch keinen gehabt, d.h. wenn ich dann meine Urlaubstage irgendwann nehmen werde, geht mein Liebster zum Dienst. Ist doch nicht richtig, oder?

Also alles in allem, ein total anstregnder und vor allem heißer Tag, als ich ins Auto kletterte, zeigte das Außenthermometer 30,5° an. Das mag dem einen oder anderen gefallen, mir heute nicht. Ich bin nun "ebsch", wie man bei uns so sagt.

Ciao

Montag, 24. August 2009

Diese Bücher habe ich

bisher alle gelesen:









und gestrickt habe ich auch was:



allerdings auch entsetzlich viel geribbelt, zum einen den zweiten Socken, da kurz vor der Spitze ein Knoten im Garn war und nun der Farbverlauf nicht mehr stimmte.
Und auch zu Anfang des GArn war gleich ein Knoten, ich habe Meter für Meter abgewickelt und versucht, eine "Ordnung" zu finden. Wenn die Socken für mich sein sollten, wäre es mir gleich, aber ich wollte sie verschenken.
Nach mehrfachem Ribbeln und langem Suchen entschloß ich mich, die Socken zu behalten und strickte einfach drauf los.

Und zum anderen auch mit meiner "Palatina" von hier komme ich auch nicht weiter. Ich bin anscheinend zu dumm für dieses Gestricke, auch hier habe ich gefühlte "Tausend Mal" begonnen und wieder geribbelt, ach menno ...

So, nun fahre ich zum Zahnarzt, toll oder?

Ciao

Freitag, 21. August 2009

2.


1. Oh, ich kann es kaum erwarten Urlaub zu haben.

2. Joghurt ist das erste was ich sehe, wenn ich meinen Kühlschrank aufmache.

3. Ohne Armbanduhr und Ohrringe verlasse ich nie das Haus.

4. Wenn ich ein Gewürz wäre, dann wäre ich Pfeffer weil ich manchmal richtig "beißend" sein kann.

5. Anderer Leute Chaos bringt mich wirklich schnell auf die Palme.

6. Als ich gestern einschlief dachte ich zuletzt an das Gewitter, das gerade ordentlich über uns hinabging.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf einen DVD-Abend, morgen habe ich einen entspannten Abend mit meinem Liebsten geplant und Sonntag möchte ich einen schönen Ausflug machen !

Ciao

Donnerstag, 20. August 2009

Hallo Kirstin,

sehr gerne!!!

Ciao

Ich gehe in die Politik, ...

habe ich hier im Netz gefunden





Na, wenn das mal nix wird mit mir und der Politik!

Ciao

Dienstag, 18. August 2009

Und nun folgt das

"N"



Ich mag diesen Kanal sehr gerne, informativ und sehr kurzweilig.

Wiki schreibt dazu (Achtung, ganz schön lang):

Die ProSieben-Gruppe gab Ende der 1990er Jahre ihr Vorhaben, den Nachrichtensender n-tv zu übernehmen wegen des hohen Kaufpreises auf. Stattdessen verfolgte man das Ziel, einen eigenen Kanal zu gründen: Am 31. Dezember 1998 wurde durch die ProSieben-Gruppe die Nachrichtenagentur ddp übernommen. Im Februar 1999 kam es zur Gründung der N24 Gesellschaft für Nachrichten und Zeitgeschehen mbH, die zu 100 Prozent zur ProSiebenSat.1 Media AG gehört. Die bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) beantragte Sendelizenz galt zunächst für eine Dauer von acht Jahren und wurde am 14. Dezember 2006 um weitere acht Jahre verlängert. Am 24. Januar 2000 um 12:00 Uhr begann N24 seinen Sendebetrieb. In vielen Kabelnetzen übernahm N24 dazu die ehemalige Frequenz des Bezahlfernsehanbieters Premiere (analog). Die Börsenberichterstattung erfolgte in Zusammenarbeit mit Bloomberg Television. Für die Sendungen "N24 Börsenreport" und "N24 Wallstreet-Report" standen Marktreporter in Frankfurt am Main, London, New York und Singapur zur Verfügung.

Im Juli 2001 zog der Sender von München nach Berlin. Nach drei Jahren Sendebetrieb kam es im Dezember 2002 zu einer Neuausrichtung des Senders. Neben Nachrichten setzte N24 vermehrt auf Dokumentationen, die Wirtschaftsberichterstattung wurde stark gekürzt. Im Jahr 2004 wurde ein neues Senderlogo eingeführt sowie ein neues Nachrichtenstudio eingeweiht, welches dem Stil großer US-Nachrichtensender nachempfunden ist. Zudem wurde der aktuelle Claim N24 – Wir kommen zur Sache eingeführt. Von Januar 2004 bis Dezember 2008 kooperierte N24 bei der Börsen- und Wirtschaftsberichterstattung mit dem internationalen Wirtschaftssender CNBC Europe. Im Februar 2007 baute N24 mit den neuen Formaten Börse am Mittag und Börse am Abend die Börsen- und Wirtschaftsberichterstattung aus. Seit Januar 2009 ist das Deutsches Anleger Fernsehen Partner für Börsen- und Wirtschaftsberichte.

Im Jahre 2005 wurde N24 nach eigenen Angaben erstmals knapp Marktführer im Bereich Nachrichtensender und konnte den Vorsprung zum Jahr 2006 ausbauen.

Seit Ende Januar 2007 überträgt N24 Zusatzinformationen zum laufenden Programm über blucom. Am 7. Juli 2007 übertrug N24 die Live-Earth-Konzerte in Deutschland.

Seit dem 22. Oktober 2008 sendet N24 aus dem debis-Haus am Potsdamer Platz und hat das Hauptnachrichtenprogramm auf das Fernsehformat 16:9 umgestellt. Der Sender hat auf insgesamt fünf Stockwerken, das sind 7400 Quadratmeter, einen Newsroom, Regieräume sowie Moderations- und Talkshow-Flächen geschaffen. Die ProSiebenSat.1 Media AG investierte rund zehn Millionen Euro. In den neuen Studio- und Redaktionsräumen sind TV- und Onlineredaktionen zusammengelegt und es sollen insgesamt 250 Mitarbeiter dort arbeiten. Ein gläsernes Nachrichtenstudio ermöglicht es Passanten, bei der Nachrichtenproduktion zuzusehen. Auch die Nachrichtenformate von den zur Senderfamilie gehörenden Kanälen Sat.1, ProSieben und kabel eins werden in dem neuen Studio produziert.




Nun denn, ich sitze allerdings gleich auf dem Sessel und verfolge die Leichathletik - WM, finde ich total spannend. Auch wenn ich glaube, dass die meisten gedopt sind, aber das ist deren Problem, wie sie mit ihrer Gesundheit umgehen.

Ciao

Montag, 17. August 2009

Nun

habe ich mein "Fett", statt Urlaub liege ich auf der Couch und bringe einen Coolpack nach dem anderen zum Schmelzen.

Mein Arzt vermutet einen Knieinnenschaden, was immer das heißen mag, ...
Das einzig Positive bei der Sache wird sein, dass ich stundenlang lesen und stricken darf, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Schade allerdings ist, dass ich nicht die geplanten Ausflüge mit meinen Lieben machen kann, denn nun hätten wir alle zusammen frei ...

Naja, mal sehen, wie sich das entwickelt ...

Ciao

Samstag, 15. August 2009

Und hier möchte ich auch mitmachen

der 1.



1. Meine Dienststelle ist nicht das Ende der Welt.

2. Wenn ich hier sitze und auf den Regen höre, geht es mir gut.

3. Melone schmeckt so gut !

4. Zuerst an die Anderen zu denken ist manchmal anstrengend.

5. Der Sommer ist atemberaubend, wirklich.

6. Nun, vielleicht gibt es bald ein Gewitter.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf einen Besuch bei den Schwiegereltern (ehrlich), morgen habe ich Hausputz geplant und Sonntag möchte ich ins Kino, (Selbst ist die Braut)!

Ich finde diese Fragen einfach klasse, gefunden habe ich sie bei Kirsten

Und obwohl heute Samstag ist, reiche ich den Freitags-Füller einfach nach, denn gestern hatte ich keinen Zugang zum Netz, irgendwie hat etwas nicht geklappt. Und heute morgen war alles wieder in Ordnung, Gott sei Dank.

So, jetzt gibt es erst mal Frühstück,

Ciao

Donnerstag, 13. August 2009

Der Buchstabe

"M"

Wir bauen ja einen Holzunterstand zu Hause, dazu benötigen wir fortwährend ein Maßband




Die Einheit für die Länge ist das Meter (m). Ursprünglich (1799) wurde ein Meter als der 40 000 000-te Teil des Erdmeridians, der durch Paris geht, definiert. Das Urmeter (siehe Abbildung rechts) wurde nach dieser Definition aus einer Platin- Iridium- Legierung hergestellt und wird heute in einem Museum in Sevres bei Paris aufbewahrt.
Seit 1983 ist die Lichtgeschwindigkeit die Grundlage der Definition eines Meters: Ein Meter ist die Strecke, die das Licht im Vakuum im 299 792 458-ten Teil einer Sekunde zurücklegt.

Die Einführung des Meters war ein Paukenschlag: Von nun an konnte nicht mehr jeder einzelne Herrscher freimütig seine eigenen Maße bestimmen, sondern der Staat war zuständig und musste sich mit anderen Staaten absprechen. Ohne diese Maßnahme wäre die weitere Entwicklung der industrialisierten Welt schlechthin unmöglich gewesen.

Na, das war doch eine Entwicklung damals, ... oder?

Ciao

Hurra

die Sonne scheint mal wieder.

Es war die letzten Tage unglaublich häßliches Wetter bei uns. Es war nicht heiss, aber auch nicht kalt, so irgendeas dazwischen. Und gelegentlich ist es auch schwül, ... und gießen muss ich auch jeden Abend.

Puh, diese Woche ist es einfach noch mal richtig heftig, aber ab Freitag habe ich fast zwei Wochen Urlaub, hurra ...

Ciao

Samstag, 8. August 2009

Schade,

nach meiner "Putzorgie" blieb einfach keine Zeit mehr zum Stricken auf der Terrasse. Aber nun ist es zu spät für die Stickerei im Freien, ... und eigentlich bin ich auch viel zu müde. Meine Lieben sitzen hier vor dem TV-Gerät, und ich drehe meine Runde bei euch, und dann ist für heut Feierabend.

Ciao

Heute

ist es aber kühl, ... gestern hatten wir es gegen 19.00 Uhr noch 30,5° vor den Haus. Und heute zeigt das Thermometer gerade mal 22° an, und dieses Thermometer hängt hinterm Haus, und dort ist es eigentlich immer wärmer als vorne. Selbst die Sonne traut sich nicht vor die Wolken, eigentlich richtig "bäh", ...
Ich war schon ganz früh zum Einkaufen, habe mir ein spätes Frühstück gegönnt (ich bin bis heute abend ca. 18.00 Uhr alleine zuhause), und jetzt starte ich nochmal so ca. 2,5 Stunden durch, aufräumen, wegräumen, Staub saugen, putzen und ähnliche nette Dinge ... juchu, ich freu mich drauf!

Aber dann, dann setz ich mich auf die Terrasse, die Nadeln in die Hand und stricke ENDLICH mal wieder (hoffentlich klappt das auch).

Ciao

Montag, 3. August 2009

Und schon

wieder ist es Montag, ... viel Arbeit erledigt und vieles ist liegengeblieben. Mittlerweile kann ich es ein wenig besser aushalten, wenn ich nicht alles geschafft bekomme.

Ich möchte bei dem ABC-Projekt mal ganz früh sein:



(mit Hilfe von Photofunia)

Passend zu meinem Buchstabe "K"

folgt nun das "L" wie Luna Lovegood.

Luna Lovegood ist ein Mädchen, von dem es heißt, es sei nicht ganz richtig im Kopf. Sie wird von vielen Schülern mit dem Namen Loony („verrückt, töricht“) gehänselt. Ihr Vater Xenophilius Lovegood ist Chefredakteur der Zeitschrift Der Klitterer (im Original The Quibbler), welche dafür bekannt ist, ausschließlich hanebüchene Artikel (oft in Form von Verschwörungstheorien) zu enthalten. Ihre Mutter starb aufgrund eines unsachgemäßen Zauberexperiments, als Luna neun Jahre alt war.

Luna steht auch im Ruf, nur an Dinge zu glauben, solange ihre Existenz nicht bewiesen ist. In den ersten Jahren in Hogwarts hat Luna daher nur wenige Freunde. Erst die DA-Treffen („Dumbledores Armee“) geben ihr das Gefühl, Freunde zu haben. Luna ist jedoch weitaus mehr als das geistig abwesende und etwas merkwürdige Mädchen, als das sie immer erscheint. Luna ist klug und sieht und merkt viel mehr als die meisten Menschen um sie herum. Außerdem ist sie abgrundtief ehrlich, was andere häufig unangenehm berührt, und schätzt ihre wenigen Freundschaften sehr. In ihrem Zimmer zu Hause hat sie Bilder von Harry, Ron, Hermine, Ginny und Neville an die Wand gemalt, welche sie mit Wortketten („Freunde“) schmückend verbunden hat ...

Mal sehen, vielleicht fällt mir ja noch was ein zu "L", ...

Ciao
Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.