Related Posts with Thumbnails

Samstag, 31. Oktober 2009

Langsam sorge ich mich

doch sehr, ...

nun ist unser Nachbar (er sollte nächstes Jahr seinen 50. begehen) schwer erkrankt, eigentlich todkrank.

Er war mit seiner Frau für drei Wochen in Australien (verspätete Silberhochzeitsreise) und klagte während der Heimreise über üble Beschwerden im Magen- und Darmbereich. Während des Fluges musste er sich schon mehrfach übergeben.
Als sie endlich wieder zuahuse waren, ging er gleich zum Arzt, ... nun liegt er auf der Intensivstation.
Seine Leber, sein Magen, der Dünndarm und auch der Dickdarm wurden partiell entfernt, und die Bauchspeicheldrüse komplett.

Damit hat er kaum eine Überlebenschance ...!!!

Ich bin doch ziemlich geschockt, und sehr berührt davon. Wir kennen uns seit mehr als 35 Jahren, ...


Ciao

So stelle ich mir

einen tollen Herbsttag vor,

der Morgen ist ganz kalt und etwas feucht, die Spinnweben hängen voller Tautropfen?Die Wiesen sind nass und ein wenig matschig.
Gestern haben wir an die 8 Meter Holz geschnitten und aufgesetzt. Gestern abend war ich recht müde.

Ich habe auch mit der Kamera einen Blick in unsere Apfelbäume gewagt:




So sieht unseer "Boskop" - Baum aus, die Äpfel werden am Baum schlecht, wobei an diesem Baum tatsächlich noch viele gute und schmackhafte Äpfel sind. Viel schlimmer ist die Goldparäne, da gab es wirklich nur einen Apfel:



Und im Gewächshaus gab es auch eine kleine Ernte, Gott sei Dank hat der frühe Frost den Chilis und Peperonis nichts ausgemacht. Die Tomaten haben es leider nicht überstanden, an einem Morgen lagen alle total zermatscht auf dem Boden.

Und hier ein Foto meiner anderen Ernte:



Und nun gehe ich raus, die letzten Büsche beschneiden und fertig aufräumen. Und dann gehe ich mit der Kamera spazieren ...

Ciao

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Achja

wie schön, wieder Freitag, und schon geht´s weiter mit dem 11.



Es ist einfach eine sehr schöne Idee von ihr:

Barbara

1. Vor einer Woche war bei uns in der Einrichtung die Welt noch in Ordnung.

2. Die Jahreszeiten erschienen mir immer sehr viel länger, als ich jung war.

3. Meine Mutter sagte immer zu mir, nicht schön sein macht schön, ... "gefallen" macht schön.

4. Nur du und ich gegen den Rest der Welt (gilt für meinen Liebsten und mich.

5. Nimm dir Zeit um das Leben zu genießen, es kann so schnell vorbei sein.

6. Jedes "Weh und Ach" wird vorbeigehen !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen DVD-Abend mit den Kinder , morgen habe ich einen großen Hausputz und abends eine Geburtstagsfeier bei einem Freund geplant und Sonntag möchte ich entspannen !

So, das war´s für diesen Freitag,

Ciao

Das kann doch nicht wahr sein

Am Montag verstarb eine Kollegin, gestern morgen verstarb ein Beschäftigter unserer Einrichtung, ...

Was ist nur los?

Ich arbeite ja in einer Werkstatt für behinderte Menschen, und bei uns herrscht schon eine relativ enge Bindung zu den meisten Kollegen und Beschäftigten. Der nun Verstorbene hatte einen Darmverschluß, ...
Ach, es herrscht ein solches Chaos bei uns. Da ich seit Dienstag Urlaub habe, wurde ich per Telefon informiert. Das wird eine schwierige Zeit werden, ...

Ciao

Weiter geht´s

mit "X" wie

XANTEN

Wiki sagt:

Die Stadt Xanten [ˈksantən] liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten Nordrhein-Westfalens und ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel sowie Mitglied der Euregio Rhein-Waal.

Die Römer-, Dom- und Siegfriedstadt Xanten blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Ihre Anfänge liegen in der Errichtung von Vetera und der Colonia Ulpia Traiana im Römischen Reich und setzen sich fort mit der Gründung des Stifts St. Viktor im 8. Jahrhundert. Nach Eröffnung des Archäologischen Parks und des Freizeitzentrums wurde Xanten 1988 zum ersten staatlich anerkannten Erholungsort im Regierungsbezirk Düsseldorf.



Als Kind befand ich schon immer diesen Städtenamen als besonders lustig, da Worte mit X doch eher selten sind. Wir haben damals einen Tagesausflug mit der Familie dorthin gemacht und alles mal angeschaut, (soweit Kinder im Alter bis 8-9 Jahren für solche Besichtigungen Interesse zeigen).




Wir fahren irgendwann auch nochmal hin,...

Ciao

Dienstag, 27. Oktober 2009

Ohweh,

bei uns in der Firma ist ganz plötzlich eine Kollegin verstorben, 39 Jahre alt.

Hier herrscht Katastrophenstimmung überall.
Sie war wohl schon länger wegen einer Knieoperation ausgefallen, aber mit einer Embolie hat ja niemand rechnen können ...

Ciao

Montag, 26. Oktober 2009

Und schon wieder zu spät ...

für das Projekt

mit dem Buchstaben "W" wie WIKIPEDIA



Diese Seite nutzte ich persönlich ganz oft, um einfach mal was nachzulesen. Einfach, schnell und gut, ...

So, und nun versuche ich mal den Buchstaben "X" relativ zeitnah einzustellen.

Ciao

Freitag, 23. Oktober 2009

Endlich Freitag

und somit geht´s mit dem Freitags-Füller (dem 10.) weiter:



1. Mein Magen knurrt z.Zt. ganz hefig, ich habe Hunger.

2. Ein Freund, der eigentlich am 01.11. Geburtstag hat, feiert dieses Jahr an Halloween. (gibt garantiert eine Halloween-Party)

3. Der Garten ist bedauerlicherweise noch nicht "winterfertig", da habe ich noch richtig viel zu tun.

4. Unser Schlafzimmer ist ein Ort, wo ich immer und zu jeder Zeit sein könnte.

5. Der Geruch von Vanille und Zimt erinnert mich an Herbst und Winter .

6. Einen guten und starken Kaffee, das brauche ich jetzt sofort ! (Gott sei Dank ist jetzt Mittagspause, ...)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung, da ich heute einige Überstunden schieben darf, morgen habe ich Gartenarbeit (s.Frage 3) geplant und Sonntag möchte ich zum Bauernmarkt in der Kreisstadt !

So, nachdem ich für meine Runden in den tollen Blogs rundherum diese Woche kaum Zeit hatte, werde ich mir Morgen mal ein oder zwei Stündchen gönnen, ...

Ciao

Montag, 19. Oktober 2009

Upsi, ich hänge nach ...

bei der Aktion ABC-Projekt

Den Buchstaben "V" verbinde ich mit:

VORFAHRT








Das Wort Vorfahrt ist ein Teutonismus, in Österreich ist im Straßenverkehr von „Vorrang“, in der Schweiz von „Vortritt“ die Rede. In Deutschland bezeichnet Vorrang in der Straßenverkehrsordnung einen Sonderfall der Vorfahrt, der Vortritt ist in Deutschland hingegen nur fußläufig möglich.

Ciao

Freitag, 16. Oktober 2009

Freitags-Füller der

9.


1. Bitte tu dir keinen Zwang an und erzähl mir was von Dir!

2. Wenn ich Rosen sehe, muss ich manchmal einfach dran riechen.

3. Ich koche am liebsten gar nicht, sondern lasse mich von meinem Liebsten bekochen.

4. Karamell ist etwas, wovon ich nicht genug bekommen kann.

5. Das ist genau das, was ich mir z.Zt. "verkneife", da die Hosen etwas "knapp" saßen, und ich möchte keine Nummer größer kaufen.

6. Wenn ich unhöfliche und unfreundliche Menschen erlebe, denke ich meistens, was soll denn das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Zeltaufbauen bei meiner Schwester (siehe Samstag), morgen habe ich den Besuch der Feier zur Geburt meines Neffens geplant und Sonntag möchte ich einfach nur ausruhen!

Juchu, der Freitags-Füller

Ciao

Namen sind gefragt bei

Anja

Ich habe gleich mal einen Vorschlag für einen Jungen- und auch Mädchennamen gemacht.

Ciao

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Ist das zu glauben,

ich habe am 14.10.09 die Scheiben freikratzen müssen!

Gestern habe ich bei Marlies gelesen, es gab schon Schnee bei ihr.
Das fand ich (aus der Ferne betrachtet) ganz schön.

Heute früh hingegen, als der Nachrichtensprecher von Nachtfrösten sprach, fand ich es oberätzend. Beim Blick nach draußen gefor auch mir etwas, und zwar mein Lächeln im Gesicht. Beim genaueren Hinsehen stellte ich dann fest, die (doofe) Scheibe war auch INNEN gefroren.
Ohweia, war ich sauer, ... Aber eigentlich ist es ja Blödsinn, über Naturgegebenheiten sauer zu sein ... Der Winter kommt trotzdem.

Ciao

Freitag, 9. Oktober 2009

Juchu, ... Freitags-Füller

der 8.,

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu, mir einen Hund anzuschaffen (mein Liebster sprcht gelegentlich davon).

2. Die fallenden Blätter, der Frühnebel und die kühle Morgenluft erinnern mich daran, dass es jetzt Herbst ist.

3. Ich kann einfach nicht ohne Kaffee leben (oder vielleicht doch, ... ich habe es noch nicht versucht!).

4. Spinnen und Klettern im Kletterpark sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte.

5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus, ... abgedroschener Spruch, aber es trifft zu.

6. Das Kastaniensammeln (passend zur Jahreszeit) ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf die Feier anläßlich des 15-jährigen Bestehens unserer Einrichtung , morgen habe ich den Weiterbau unserers Holzunterstandes geplant und Sonntag möchte ich zum gemeinsamen Essen mit meinem Vater und meinen Geschwistern!

Ich freue mich sehr, wieder dabei zu sein, ich nehme mir dann gerne die Zeit, etwas genauer über die eine oder andere Frage nachzudenken. Und vor allem bei den anderen Teilnehmern mal zu stöbern, welche Antworten dort zu finden sind.

Ciao

Gestern abend war Premiere, ...

wir haben uns zum ersten STRICKABEND im Freundinnenkreis getroffen. Wir haben dies wohl schon mal versucht mit einem gleichzeitigen Saunaangebot von C. Leider kam das Stricken dabei meist zu kurz. Und so wurde ein alleiniges Stricken anberaumt, ... und von uns drei teilnehmenden Strickerinnen für gut befunden. Im drei - bis vierwöchigen Abstand wollen wir uns treffen. Beim nächsten Mal werden auch die beiden anderen Freundinnen dabei sein. Eine war "verhindert" durch URLAUB (eine gute Erholung liebe C.) und B. war zum Geburtstag eines Freundes geladen, den sie bei der Terminabsprache vergessen hatte.

Aber wir treffen uns ja wieder ...

Ciao

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Der Buchstabe

"U"

wie UNIKAT.
lt. Wikipedia bedeutet
Unikat (lat. unus einer, ein einziger) bezeichnet die Einzigartigkeit eines Objektes. Im Kunsthandwerk und in der Kunst allgemein sind fast alle von Menschen erstellten Anfertigungen einzigartig. Eine Einzigartigkeit entsteht oft schon alleine durch kleine Beeinflussungen in der Technik, die der Mensch nicht im selben Maß gleichförmig ausführen kann wie beispielsweise eine Maschine. Der Begriff Unikat betont gegenüber einer Massenware die Besonderheit und den gesteigerten Wert des Einzelnen, das durch Kunstfertigkeit oder Zufall entsteht. In diesem Sinne kann auch die manuell ausgeführte Reproduktion eines Kunstwerks, z. B. eines alten Meisterwerks, ein Unikat darstellen, insofern es sich um die Nachempfindung eines Originalkunstwerks handelt, die niemals eine hundertprozentige Kopie desselben sein kann.


Also im Grunde genommen sind alle unsere Handarbeiten, (die Betonung liegt eindeutig auf HAND) als Unikate zu bezeichnen, und nun zeige ich ein Bild von einem meiner Unikate:



Dies ist mein allererstes Filzobjekt, es hat unglaublich viel Spaß gemacht und ich werde dieses Filzen irgendwann vertiefen.



Dieses sind Socken, die ich gearbeitet habe für die gemeinschaftliche Aktion Grimms -Socken -Märchen

Ach, sind wir nicht alle Künstler???

Gruß

Montag, 5. Oktober 2009

Prima,

es läuft wieder, mein Gemecker beim Anbieter hat genutzt. Die Messungen ergaben, dass bei uns kaum "Saft" aus der Leitung kam, und was auch immer der Herr gemacht hat, nun funktioniert alles wieder. Unserm Zivi sei Dank, dass er mich darauf aufmerksam gemacht hat.
Nun warten wir ab, ob es so bleibt. Unser Zivi sagt, das hätte er schon öfter erlebt, dass der Anbieter die Leitungen etwas drosselt. Und nur wenn die Kunden ordentlich meckern, würde sich daran kurzfristig was ändern, naja, ...

Ciao

Samstag, 3. Oktober 2009

Na, nun bin ich gespannt

wie es weiter gehen wird. Unser "Super"-Zivi hat den "Schleppi" getestet, alles o.k. Aber warum funktioniert unser I-Net nicht richtig?
Tja, der Zivi gab mir den Tip, mal den "Speedcheck" zu machen, und siehe da, wir bekommen überhaupt keine richtige "Ladung" unseres teuer erkauften DSL!
Also habe ich gleich mal den Anbieter kontaktiert, nun soll ich drei Tage messen, was bei uns ankommt, diese Daten dann telefonisch am Sonntag abend weitergeben, und vielleicht passiert dann was. Lt. seinen Angaben am PC bekommen wir genug "Saft", das ist ja wohl der Oberhammer. Ich warte ewig, bis Seiten aufgebaut sind, und mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet zu haben (ging bis letzte Woche problemlos) ist überhaupt nicht möglich!

Fazit, ich kündige diesen Vertrag zum nächstmöglichen Termin. Und suche nun einen seriösen Anbieter. Im Zweifelsfalle lege bis ein paar Euros drauf und gehe wieder zum magentaroten riesen zurück!

Ciao

Freitag, 2. Oktober 2009

Weiter geht´s mit

dem 7.


1. Mein Erfolgsrezept für Streß funktioniert im Moment leider nicht ... bedauerlich für uns alle hier!!!

2. Die Schokolade am Mittwoch war die letzte Süßigkeit, die ich genascht habe.

3. Die beste Gesichtscreme die ich je benutzt habe ist Garnier Ultra Lift Straffende Anti-Falten Tagespflege ( ups, Schleichwerbung???).

4. Handarbeiten kann eine gute Therapie sein.

5. Ich möchte dir nichts von meinem derzeitigen Streß im Dienst erzählen, erzählen.

6. Sturheit ist eine meiner "stärksten" und auch schwächsten Charaktereigenschaften.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf meine Friseurin , morgen sind wir auf eine Hochzeit eingeladen und Sonntag möchte ich zum verkaufsoffenen Sonntag in die nächstgrößere Stadt fahren !

So, das war´s

Ciao

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Juchu

unser Zivildienstleistender gab sich heute früh als "Compi"-Spezialist zu erkennen. Er nimmt sich unseres "Schleppis" mal an. Bin ich aber froh...



Ciao
Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.