Related Posts with Thumbnails

Freitag, 30. April 2010

Endlich

Freitag,

das Projekt Freitags-Füller signalisiert mir immer wieder das Ende meiner Arbeitswoche ... schön!




1. Es ist warm und ich bin ständig im Garten mit unserem Holz beschäftigt .

2. Im Gewächshaus stehen schon die ersten Tomaten .

3. Zur Zeit ist mein liebstes Pflegeprodukt eine wohlduftende Fußcreme .

4. Zur Konfirmation nächste Woche wird es eine schöne lange Fahrt.

5. Nun, zu allererst gibt es morgens immer eine Tasse Kaffee.

6. Unfälle mit einem Bus haben kürzlich in einem meiner Träume mitgespielt, und es war Schnee und Glatteis .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend mit "Tanz in den Mai", morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich endlich mal den Haushalt "wuppen" !

So, das war´s

schönen Tag an alle

Ciao

Donnerstag, 29. April 2010

Heute

gelesen bei ihr und für sehr wertvoll befunden,

Wenn mir unrecht geschieht und ich fruchtlos gegen Mauern renne, stelle ich mir 3 Fragen:

1. Interessiert mich das Thema in meinem Leben wirklich?
2. Möchte ich noch länger in der leidigen Sache drinnen hängen oder gibt es interessantere Dinge mit denen ich mich beschäftigen möchte?
3. Möchte ich noch zusätzliche Energie in dieser Sache verschwenden?

Dann versuche ich meine Wunden zu lecken, mache einen großen Haken unter die Angelegenheit, gehe zur Tagesordnung über und schau was das Leben sonst zu b
ieten hat.

Dieses werde ich versuchen für meine Zukunft als "Lebens-Weisheit" zu verinnerlichen,

meine "Lebens-Zeit" ist für alles andere zu schade ...


Ciao

Sonntag, 25. April 2010

Holz, Holz und nochmals

Holz,...

wir haben gestern von morgens um 7.30 Uhr bis nachmittags gegen 15.30 Holz gemacht, und das kam dabei heraus:

Vorher:



Nachher:



und dies haben wir schon aufgesetzt nach dem Spalten:




Und nach der "Körperreinigung" haben wir gegrillt, das erste Mal für dieses Jahr, einfach nur oberlecker, ...
Ich bin gespannt, wieviel Raummeter wir bisher gemacht haben an den zwei Samstagen!

So, nun gehe ich mit meinem Strickzeug und meinen I-Pod in den GArten, Hörbuch hören, einfach entspannen...

Euch allen einen schönen Sonntag,

Ciao

Freitag, 23. April 2010

Ach je,

die Woche ist so schnell vergangen, ich kann es fast glauben, dass mein letzter Eintrag schon so lange zurückliegt. Wir haben letztes Wochenende Holz gemacht, dass war mordsanstrengend, ... und während der vergangenen Woche uns bei uns zuhause mit dem Holz aus dem vergangenen Jahr beschäftigt. So hatte ich wenig bis gar keine Zeit für mich zur eigenen "Erbauung". Gestrickt habe ich auch kaum, aber wir haben mit zwei Familien schon ein gutes Drittel unseres Bedarfes geschafft, also geht´s voran. In diesem Jahr liegt das Holz sehr blöd, das erfordert viele Wege mit der Schubkarre und viel Muskelkraft. naja, wie jeder weiss, Holz wärmt nicht nur einmal, ...

So, nun zum



der 31.

1. 1992 war ich mit meiner damaligen Lebenssituation sehr unzufrieden, ... und es fiel mir sehr schwer, etwas daran zu ändern .

2. Soll ich die empfindlichen Pflanzen schon rausstellen, ... besser nicht .

3. Gestern abend habe ich zum Abendessen Pizza bestellt, da wir so lange mit unserem Holz zugange waren .

4. Liebe mit dir ist was wunderschönes , ich möchte dass du das weisst, mein Liebster .

5. Über manche Kollegen hier könnte ich herzhaft lachen.

6. Ich würde sehr gerne mal mit meinem Liebsten einen schönen Tagesausflug machen, und ich sage warum nicht .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Holz machen, morgen habe ich Holz machen geplant und Sonntag möchte ich ausruhen und entspannen in der Sonne im Garten !





Sodele, hat wieder sehr viel Spass gemacht diese Woche.

Ciao

Freitag, 16. April 2010

Ach ja,

nun habe ich auch wieder Muße, mich mit anderen Dingen als ausschließlich der Arbeit zu beschäftigen. Und so geht es weiter mit dem



der 30.

1. Umziehen ist eine ganz grauselige Vorstellung für mich .

2.Ich hoffe nicht, meine Anstrengungen im Dienst waren umsonst .

3. Meine beste Eigenschaft ist mein Erinnerungsvermögen .

4. Mein Erinnerungsvermögen reicht auch für die allerkleinsten Details.

5. In ungefähr 10 Jahren möchte ich noch genauso gesund und fit sein wie heute.

6. Mein "unfähiger" Kollege macht mich verrückt .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Liebsten (er war eine Woche zur Fortbildung) , morgen habe ich Holzmachen im Wald geplant und Sonntag möchte ich entspannen !


So, das war´s für heute, Mittagspause ist vorüber und der Feierabend naht mit großen Schritten, ... hurra

Ciao

Donnerstag, 15. April 2010

Heute war

der neue Gesprächstermin mit dem Chef und dem unfähigen Kollegen.

Ich bin sehr zufrieden über den Ablauf dieses Gespräches, und nun muss ich abwarten, welche Möglichkeiten sich ergeben werden...

Ich konnte nach diesem Termin relativ entspannt den Rest des Tages arbeiten, und war vor allem sehr konzentriert, einfach klasse.

Nach dem Dienst bin ich nach Hause und habe mich unserem Garten gewidmet, das war richtig schön, hier einige Eindrücke











Stricken kann ich zur Zeit nicht ganz so gut, da meine Hände ganz rauh sind und das Garn oftmals "hängen" bleibt.

Gute Nacht

Mittwoch, 7. April 2010

Hurra

URLAUB!!!

Gestern war ich nach dem Dienst noch unterwegs für das Projekt zwölf 2010

In meinem Bilderblog habe ich nun das entsprechende April-Foto hochgeladen, ... es war ein schöner Spaziergang dorthin. Als ich vorhin aufgestanden bin, habe ich noch den Mond gesehen:



Und heute früh scheint schon die Sonne, einfach phantastisch.

Und hier geht es zu meinem Fotoprojekt

Ich wünsche allen einen schönen Tag und viel Erfolg bei allen Vorhaben.

Ciao

Dienstag, 6. April 2010

Ist es nicht schön

heute?

Ich fühle mich total erholt und entspannt, ... und das Schönste ist eigentlich, ich muss nur heute arbeiten, dann habe ich den Rest der Woche wieder frei!

Mein Kollege hat heute Urlaub, so dass ich es einfach nur als angenehm erlebe hier im Dienst.
Es gibt nächste Woche nochmal ein Gespräch zu im größeren Kreis, mal sehen, was sich daraus entwickelt.

Stricktechnisch habe ich über die Ostertage kaum was geschafft, ich war für alles einfach zu platt. Bei uns wurde "Familie" ganz groß geschrieben, sehr schön.
Morgen gehen wir mit den Kindern in den Kletterpark, ich hoffe, das Wetter hält sich bis morgen.

Ciao

Samstag, 3. April 2010

Puh,

Gott sei Dank vier Tage frei.

Der Tag gestern war so ein ganz wichtiger für mich, ich habe mal richtig entspannt und abgeschaltet.

Nachdem ich 1,5 Wochen ziemlich krank war, habe ich viel darüber nachgedacht, woher diese "schwere" Durchfallerkrankung kommen könnte. Nach einiger Zeit stellte ich dann fest, dass mich die Arbeitssituation mit meinem Kollegen mich ziemlich überfordert. Das erste Gespräch mit dem Chef hatte ich ja schon, aber die Situation hat sich nicht verbessert, sondern eher noch verschärft. Ich bekam schon (leichte)somatische Störungen, so dass ich am Donnerstag erneut das Gespräch mit meinem Vorgesetzten suchte und für die Zukunft die Arbeitsmöglichkeiten für mich aufzeigte.

So, was mein Chef daraus macht, ...ich warte ab. Aber für mich ist eines ganz klar, mit diesem Mensch kann ich nicht weiterarbeiten. Wir sind den ganzen Tag für Menschen mit Beeinträchtigungen als Ansprechpartner zuständig. Da kann ich keine Energien für den "Schutz" gegen meinen Kollegen verswchwenden, sondern muss meine Ressourcen gut einteilen.

Mir geht es sehr viel besser, seit ich diese Entscheidung für mich getroffen habe, dass ich notfalls auch die Einrichtung verlassen werde, ... und vor allem, seit ich mit dem Chef gesprochen habe.

Ciao

Freitag, 2. April 2010

Bin wieder da, ...



1. Als ich das letzte Mal die Beherrschung verloren habe, begann ich zu weinen, ... passiert mir immer öfter .

2. Streß mit meinem neuen Kollegen , davon habe ich jetzt wirklich die Nase voll .

3. Das nächste Buch, das ich lesen möchte wird ein spannender Krimi sein .

4. 3 Tage URLAUB werden mein Highlight der nächsten Woche.

5. Ungelegte Eier kann ich bedauerlicherweise nicht ignorieren.

6. Meine neue Wolle von der Wollerey war das beste, was ich kürzlich in der Post hatte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen und Ostereier färben, morgen habe ich Hausputz geplant und Sonntag möchte ich nur in aller Ruhe Ostern feiern!

Das war der Freitagsfüller Nummer 29

ciao

Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.