Related Posts with Thumbnails

Samstag, 25. September 2010

Ich bin

tatsächlich einige Tage früher als im August, habe gerade mein Bild für das Projekt 2010 mein Monatsbild hochgeladen, und zwar hier

Ciao

Montag, 20. September 2010

Das finde ich eine gelunge Aktion

von Anke Culemann.

Auf ihrem Blog "Spinnen für bedrohte Völker" stellt sie verschiedene Handarbeiten und - materialien vor, die man für "kleines" Geld kaufen kann. Das so eingenommene Geld spendet sie für die vorgenannte Aktion.

Prima, ich stöbere mich mal durch!

Ciao

Peng,

so ändert sich alles einfach, ...

Wir hatten für den Samstag geplant, unser "neues" Klavier beim Bruder meines Liebsten abzuholen. Dies hätte bedeutet, eine Autofahrt mit Anhänger von genau 300 km, ... die Vorstellung fand ich einfach oberätzend.

Am Freitag nachmittag rief des Liebsten Bruder an, er habe ganz günstig einen Transporter mieten können und werde uns das Klavier am Freitagabend mal "schnell" vorbeibringen. Für die 300 km Fahrstrecke benötigte er 3 3/4 Std., das ging noch für einen Freitagabend auf der A 3.
Und nun sind wir stolze Besitzer eines Klavieres. Jetzt muss ich erst mal schauen, wieviel ich mir über autodidaktisches Lernen selbst beibringen kann, und ab wann es sinnvoll ist, einen Lehrer zu engagieren.

Und so hatten wir am Samstag vormittag ganz prima viel Zeit für unseren Garten. Ich habe eine ganze Tonne voll Unkraut entfernt, der Liebste hat Rasen gemäht, und ich habe noch unsere neue Rose abgelichtet. Diese "David Austin" - Rose gab es bei einem Baumrkt als "Abverkaufsware", will sagen, reduziert von 17,99 € auf 4,99 €. Und für das Geld habe ich sie gekauft. Und die blüht schon ganz ordentlich und vor allem duftet sie. Selbst ich kann das riechen trotz meiner Geruchsstörung!



So, einen schönen Tag Euch allen,

Ciao

Samstag, 18. September 2010

Guten Morgen

an alle Frühaufsteher.

Die erste Tasse Koffein habe ich schon "intus".

Ein schöner Morgen, ...

trotzdem der gestrige Abend ganz anders verlief als geplant. Aber diese Änderung des Programms hat mir sehr gut gefallen. Davon aber morgen mehr.

Heute zeige ich noch mein anderes Foto,



dies ist das Tuch, das ich aus dem Garn der Wollerey genadelt habe. Ein wunderbar weiches Tuch, ziemlich kuschelig, aber auch etwas empfindlich gegen spitze Gegenstände, die Fäden ziehen können, also muss ich aufpassen.

So, nun geht der Samstag los,

Ciao

Freitag, 17. September 2010

Solche Dinge liebe ich

doch sehr,

zum einen solche Aktionen wie die bei Buxmann Werbeartikel,

und zum anderen solche tollen Memo-Bücher, die liegen immer griffbereit, und wenn sie vollgefüllt ins Regal wandern, blättere ich gerne ab und an mal die vollgeschriebenen Bücher durch und erfreue mich an den Inhalten.

Ciao

Ich möchte mal wieder

mitmachen beim Freitags-FÜller




1. Zum Frühstück hatte ich heute nur Kaffee .

2. Heute ist Freitag, ... und das ist auch gut so .

3. Der letzte Fehler für den ich mich entschuldigen musste war ein dummes Missgeschick.

4. Stricken macht viel Freude bei diesem Wetter.

5. Ich habe mich bestimmt in der letzten Zeit mal sehr geärgert, aber ich kann mich im Moment überhaupt nicht daran erinnern .

6. Mein "doofer" Kollege sollte sich am besten in Luft auflösen, wenn ich jetzt spontan einen Wunsch bei der guten Fee äußern dürfte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Tanzkurs , morgen habe ich geplant, unser Klavier abzuholen und Sonntag möchte ich zum Bauernmarkt in der Nachbarstadt!





Ciao

Donnerstag, 16. September 2010

Endlich

zeige ich mal fertige "Werke"



dies ist das kleine Dreieck-Tuch nach dem Josfinenmuster. Dieses Tuch hat meine Kollegin zum Geburtstag bekommen, es ist auch wunderbar weicher Merinowolle gestrickt. Das größte Problem war eigentlich, dass das Garn nicht verzwirnt war und ich abends immer aufpassen musste, dass ich beide Fäden "erwische".

Das Nächste Tuch heisst "Bella Roque" und ich habe es mit der Yahoo-Group gemeinsam genadelt. Entworfen hat es Birgit Freyer



So, das andere Tuch zeige ich später, ich muss mich nun meiner "bezahlten" Arbeit wieder widmen.

Ciao

Sonntag, 12. September 2010

Ups,

schon wieder Sonntag, ...

Diese Woche war schon prall "gefüllt" mit ganz verschiedenen Aktivitäten.
Zum Einen gab es im Städtchen ein Fest am vergangenen Wochenende, das sein Ende erst am (doch arg verregneten) Dienstag fand. Am Mittwoch hatte ich mit meinen Beschäftigten in der Werkstatt Betriebsausflug, am Donnerstag war ich zu einer Fortbildung zum Thema "Psychische Erkrankungen - Update", die ging über die normale Arbeitszeit hinaus, ... und am Freitag - hurra, Urlaub!

Wir sind gleich in der Früh losgefahren zu Schwager und Schwägerin, die Männer hatten sich für den Samstag zum Angeln verabredet, und wir Frauen wollten STRICKEN.
Ein schönes Wochenende, ...

Nun ist es etwas arg abgekühlt und ich sitze mit dem Laptop auf der Couch und lasse das Wochenende in aller Ruhe ausklingen.

Ciao

Sonntag, 5. September 2010

Das ist ein Sonntag

wie ich mir ihn immer vorstelle.

Morgens, wenn alle Welt noch schläft, oder hinter verschlossenen Türen "herumwuselt", bereite ich mir einen frisch gebrühten Filterkaffee zu und setze mich (heute richtig warm angezogen) auf die Terrasse und genieße die Stille.
Eben wurde es mir dann doch zu kalt, wir haben heute früh tatsächlich nur 5 °.
Also bin ich wieder ins Wohnzimmer zurück und sitze nun hier am Laptop, ein wunderschöner Morgen.
Heute kommen die Schwiegereltern zum Kaffee, der Liebste hat gestern einen wunderbaren Apfelkuchen zubereitet und das Haus auf Hochglanz gebracht (ich hatte gestern einen Exrta-Arbeitstag), und so kann der Tag nun beginnen.

Allen einen schönen Tag,

Ciao

Mittwoch, 1. September 2010

Als ich vor

langer, langer Zeit diesen Eintrag machte, war ich noch guter Dinge, was meinen Kollegen betrifft. Nun habe ich bei der Supervision festgestellt, dass ich doch nicht ganz so "cool" mit der Problematik umgehen kann. Insofern ist diese Aktion gut, und ich bin gespannt, was noch alles so kommt.

Nun warte ich auf den Liebsten, der seit Montag früh weg ist zu einer Fortbildung.
Schön, wenn er wieder da ist.

Ciao
Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.