Related Posts with Thumbnails

Samstag, 31. März 2012

Puh, bin ich

erledigt, ...

Wir waren heute wieder im Wald und haben Holz aufbereitet. 4 Anhänger voll haben die Männer geschnitten, gespalten und wir Frauen auf- und zuhause wieder abgeladen.
Jetzt liegen diese Massen im GArten, quasi im GArtenzugang und ich darf das GAnze in der kommenden Woche mit dem Liebsten in den Holzschuppen setzen ...

Es hat genieselt und das Holz wurde so "glitschig", ich bin froh, dass wir nun zuhause sind.

Einen schönen Abend wünscht

die

Mittwoch, 28. März 2012

Gestern abend

hatte "mein" Verein (Obst- und GArtenbauverein)seine Jahreshauptversammlung. Es gab einen Vortrag zur KArtoffel, z.T. sehr interessant, diese Hintergrundinformationen, woher die Kartoffel eigentlich herkommt, nämlich aus den Anden. Dies wusste ich bisher noch nicht.
Zur Verkostung kamen zwei verschiedene sorten, die Cilena (ausgesprochen schmackhaft) und eine zweite Sorte, deren Name ich schon nicht mehr weiss, ... dazu gab es eingelegte Heringe, lecker!

Dazu passen unsere Wochenendaktionen:

im Wald Holz aufarbeiten
im Garten häckslen und Büsche versetzen, Bäume beschneiden, und ...



Und danach war ich so erschöpft, dass ich am Sonntag nur noch ausruhen wollte, so dass ich nicht nach Köln fahren wollte.

Aber dieses geniale Wetter mussten wir einfach ausnutzen für die häuslichen Tätigkeiten, da bei uns Renovierungsarbeiten draussen anstehen nach den Osterfeiertagen, das HAus wird aufgebuddelt und der Keller von außen gedämmt, die Terrasse abgebaut, ausgegraben und neu gebaut. Z.Zt. ist unsere Terrasse 2,5 x 4m groß, sie soll nun vergrößert werden, ...

Ciao

Dienstag, 27. März 2012

Schade,

das hat am Sonntag mit dem Besuch bei der H+H in Köln nicht geklappt, ... so bin ich angewiesen auf Berichte in den Blogs, ich bin ganz begierig darauf, ...
Und so mache ich mich nun auf eine Runde bei euch, ...

Ciao

Sonntag, 25. März 2012

Hallo Anne

durchaus richtig, ...
Die Sache mit L. Podolski ist tatsächlich an mir vorbei gegangen, ich glaube, diese "talentierten Kinder" müssen noch "reifen", vielleicht sollten sie nicht nur Fussballspielen trainieren, ...

Ciao

Donnerstag, 22. März 2012

Unbekannterweise, ...

liebe Anne,

was lässt Sie vermuten, dass ich Anhängerin der Bayern bin?

Das Verhalten dieses "ungezogenen Kindes" Kevin Großkreutz hat mich zu dieser Ausage gebracht, und ich finde es durchaus richtig, dass solch ein Spieler nicht in der Nationalmannschaft spielen kann.
Egal, wie alt die "Buben" sind, sie haben Vorbilder zu sein, und dieses Benehmen ist nicht vorbildhaft.

Ciao

Mittwoch, 21. März 2012

Wie "bescheuert" ist der denn???

Gerade im Radio gehört, nach dem Fußballspiel Greuther-Fürth vs Dortmund hat dieser unangenehme Großkreutz gegen den Trainer und einen Spieler gestänkert, lt. Sprecher sind dies zwei ehemalige Schalker gewesen.

Hä, ist dieser Großkreutz doof, sein Gegener für diesen Abend hieß Greuther-Fürth, und bei diesem Arbeitgeber sind auch die zwei Männer angestellt, die er da wohl "dumm angemacht" hat.

Naja, ich halte diesen Großkreutz für ein "KIND", das wohl viel Geld verdient und sich großes Spielzeug (seinen BMW) kaufen kann. Im Februar wurde er, lt Sprecher, mit 105 km in einer geschlossenen Ortschaft geblitzt, mal sehen, was dieses "Kind" noch alles anstellt.

Ciao

Montag, 19. März 2012

Sie kommen







Ist das nicht herrlich?

Ich habe sie schon mal ganz früh morgens gehört, als es noch dunkel war, aber heute habe ich sie im Hellen GESEHEN und gehört, endlich!

Ciao

Sonntag, 18. März 2012

Auf ein Neues,

ich habe die misslungenen Teile einfach nochmal eingeschmolzen (so wie mir in einem Beauty-Forum empfohlen) und zwar ganz laaaangsam und bei geringer Hitze. Und tatsächlich, es ist GELUNGEN:



Leider etwas verschwommen, aber nochmal ablichten geht nicht, da ich es schon benutzt habe und nun die hübsche Form nicht mehr erkennbar ist.

Und da ich allen "Kram" wieder aus dem Schrank geholt habe, gab es einen Versuch mit Lippenbalsam:



Jetzt bin ich gespannt, wie dieser "Balm" sich auf meinen Lippen anfühlt.

Und nun werde ich mal ein wenig Hausarbeit machen, die ist gestern doch zu kurz gekommen, da wir bis spät nachmittags im Garten gewerkelt haben.

Ciao

Freitag, 16. März 2012




1. Der blaue Himmel, wie wunderbar!

2. Mir ist es egal, dass unser Garten noch so "unordentlich" aussieht.

3. Meine Haare fallen immer mehr aus durch das Medikament, fürchterlich.

4. Das Verhalten der FDP-Politker in NRW finde ich unglaublich.

5. Schön, dass es Freitag ist.

6. Ich sollte mein Auto mal in die Waschstraße fahren, ... oder soll ich das verschieben bis nach dem Regen?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die "Tanzstunde" , morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich einen langen Spaziergang machen !

So, das war´s

ciao

Donnerstag, 15. März 2012

Ist das zu glauben,

heute früh war alles neblig, grau und richtig fest gefroren.

Nun scheint die Sonne vom blitz-blauen Himmel, ... Garten - ich komme.
Jetzt gilt es, die vertrockneten Reste und Blätter des Vorjahres aus den Beeten zu "pflücken". Die Blumenkästen werden nun saubergemacht, die Tulpen recken ihre Blätter durch die Erde, --- ja, der Frühling ist da, tralalala!!!

Ciao

Dienstag, 13. März 2012

Alles "schief" gegangen, ...

nachdem ich gestern die Körperbutter gerührt habe, und dabei schon den ersten Unfall hatte, ging es vorhin gleich weiter. Ich wollte dies und das ein wenig sortieren und habe dabei die Form einmal quer über die Arbeitsplatte geschoben, dabei ist sie runtergefallen, ... und nun sehe ich, die Butter ist "grisselig". Wie konnte das denn passieren, ich habe mich genau an die Anweisungen gehalten, die Temperatur nicht zu hoch werden lassen, ...



Es fühlt sich aber wunderbar auf der Haut an, ich habe gleich mal eine "Probe" genommen und meinen Arm eingecremt.

Ach so ein "Mist", ...

ciao

Montag, 12. März 2012

Ich bin schon geschickt,

... anders als mit Humor kann ich das nicht sehen!

Heute wollte ich Körperbutter herstellen, da ich durch die Medikamente ziemlich trockene Haut habe. Also an die Waage, Kakaobutter, Sheabutter und ein wunderbares Duftöl dazu, alles gaaanz langsam geschmolzen, die Formen vorbereitet und ...

zack, ich habe so niesen müssen, dass ich das meiste der Masse quasi auf den Herd gegossen habe.
Zum Glück hatte ich ein Geschirrtuch drunterliegen, so dass die flüssige Masse sofort aufgesogen wurde. Dies ist der klägliche Rest:



Jetzt muss alles noch fest werden und dann kann ich sie wieder verwenden. Morgen versuche ich es dann nochmal, vielleicht diesmal ohne "Unfall", ...

Ciao

Sonntag, 11. März 2012

Das war ein Wochenende

mit sehr gemischten Gefühlen, ... nachdem ich gestern morgen wach wurde und mein Kopf sich "zentnerschwer" anfühlte, war ich doch ganz froh, dass ich mein geplantes Wochenende in Upflamör abgesagt habe. Ich habe gefühlte siebzehn Liter mit warmem Tee getrunken und nur geruht, die meiste Zeit im Bett.
Im Laufe des Tages allerdings habe ich immer wieder darüber nachgedacht, was ich wohl dort verpasst habe, ... Ach, schade, ich hätte so gerne die Aktivitäten miterlebt und alle anderen Teilnehmer persönlich kennengelernt, ich hoffe, dass ich das nächste Mal teilnehmen kann und ich freue mich, auf dem einen oder anderen Blog doch Bilder zu sehen ...

Diese Tulpen hat mir der Liebste geschenkt, bevor er sich aufmachte, um wiet weg zur Frotbildung zu fahren, ...



Ciao

Freitag, 9. März 2012

Es gibt "Wiedergutmachung"

für meinen verpassten Wochenendausflug, meine Schwägerin hat mir Eintrittskarten für die H+H Messe in Köln geschenkt.
Die findet in der Zeit vom 23.03 - 25-03.12 statt.

Naja, richtige Wiedergutmachung ist es wohl nicht, aber ein kleines Trostpflaster, ... Jetzt überlege ich, welche meiner Strickdamen aus dem "Handwerkerinnenkreis" mich begleiten soll, denn ich habe zwei Karten und mein Liebster ist ganz erleichtert, dass er mich nicht begleiten (!) soll.

Ciao

Mittwoch, 7. März 2012

Ach, ich bin

ziemlich traurig, ich hatte ein wunderschönes Wochenende für mich in Planung, und nun hat diese hässliche Erkältung es verhindert. Ich muss schon wieder Antibiotika nehmen und bin aus dem Verkehr gezogen. Gestern habe ich tatsächlich mal ein paar Tränen vergossen, ... aus lauter Frust!
Diese blöde Sarkoidose hat mir das vergangene Jahr ziemlich "vermiest", ich darf gar nicht drüber nachdenken, welche Unternehmungen und Urlaube ich schon abgesagt habe.
Jeden Tag, an dem ich morgens mein Kortison und das Immunsuppressiva schlucke, denke ich nur, es wird schon irgendwann wieder besser, ...

Ciao

Montag, 5. März 2012

Da ist sie wieder, ...

die böse Erkältung, ich hab´s ja gewusst, die hat in der Ecke gelauert und nur darauf gewartet, dass ich mich in Sicherheit wähne, ... und peng! Sie hat zugeschlagen!

Ich kurbele ordentlich den Verbrauch von Papiertaschentüchern an, überall liegen Päckchen herum, damit ich im Bedarsfall zugreifen kann.
Oh, mannomann, ich bin ziemlich genervt davon!

Ciao

Samstag, 3. März 2012

Bäh, habe ich heute

extreme Kopfschmerzen, ... vielleicht wächst sich das zur Migräne aus, bin gespannt, ich kann kaum die Biathletinnen verfolgen am TV-Gerät, das Strickzeug nehme ich immer mal wieder hoch und lege es weg.

Das Wetter ist aber auch irgendiwe nicht "eindeutig", ich hoffe ganz stark auf morgen, dass es mir wieder besser geht.

Für den Garten hatte ich die besten Vorsätze, aber ich kann den Kopf nicht nach unten nehmen. Ich glaube ich geh gleich ins Bett, dann wird es schneller "morgen".

ciao

Freitag, 2. März 2012




1. Ab und zu fühle ich mich wieder richtig gut, heute ist ein solcher Tag .

2. Diese Waffeln finde ich nur hmmmm, lecker!

3. Meine Frühlingsdeko ... gibt es nicht, ich bin nicht so ein Deko-Fan.

4. Ich "WILL" Sonne, mir reicht's.

5. Vorhin dachte ich über meine Familie nach, und ganz besonders über meine kleinen Neffen (2,5 und 1 Jahr alt).

6. Ich sollte mal staubsaugen unter dem Sofa.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Tanzkurs , morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich etwas Ausgefallenes mit dem Liebsten kochen !

Ciao
Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte Das Landgericht Hamburg hat mit einem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, wenn man sich nicht ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seite distanziert. Für alle Seiten ,der auf meinem Blog verwendeten Links gilt folgendes- Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten. - Ich überwache keine Links auf Korrektheit und Beständigkeit. - Ich distanziere mich von den Inhalten der auf meinem Blog verlinkten Seiten . Die Inhalte mache ich mir nicht zu eigen. - Es gelten die Copyrightbedingungen auf der verlinkten Seite. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links und für alle Werbeseiten und Werbebanner. Ich behalte mir vor, Links zu Seiten mit illegalen Inhalten umgehend zu entfernen, sobald ich davon Kenntnis erhalte.